Ausschreibung zur Foto-Bundesmeisterschaft 2017

Die Wettbewerbssparten sind schwarzweiß, Papierbilder, digital und Kollektionen. Sonderthema: "Metalle“ - alles mit & rund ums Metall. Einsendetermin: 15. März 2017

Die Bundesmeisterschaft steht unter dem Ehrenschutz des Bundesvorsitzenden der Naturfreunde Österreich, Mag. Andreas Schieder.

 

Sonderthema:

"Metalle“ - alles mit & rund ums Metall.

 

Wettbewerbssparten:

Die „BUNDESMEISTERSCHAFT“ wird in folgenden Wettbewerbssparten durchgeführt:

 

M      Schwarzweiß- (oder vollflächig monochrom-getonte) Papierbilder,

C       Farb- (oder polychrom-getonte) Papierbilder (C-L ist jetzt eine eigene Sparte)

D       Digital

K       Kollektionen (M oder C Papierbilder)

 

2.  Teilnahmebedingungen:

  • Zur Teilnahme berechtigt sind alle NF-Fotogruppenmitglieder und NF-Mitglieder Österreichs die den NF-Jahresbeitrag 2017 bezahlt haben. Bei Gruppen ab 5 Mitglieder wird eine Vereinswertung durchgeführt
  •  Jeder ist berechtigt, in den Wettbewerbssparten M, C und D je 4 Werke, bzw. in der Wettbewerbssparte K je eine Kollektion einzusenden.
  • Die eingereichten Bilder (oder Teile dieser) dürfen bei keiner Bundesmeister-schaft angenommen worden sein. Gleiche Aufnahmen dürfen in keiner weiteren Wettbewerbssparte abgegeben werden (Ausnahme ist das Sonderthema Landschaft).
  •  Durch die Abgabe der Werke erklärt sich das NF-Fotomitglied mit den Teilnahmebedingungen einverstanden. Einsendungen, welche nicht der Ausschreibung entsprechen, werden nach der Jurierung ausgeschieden!

 

3.  Formate und Beschriftung:

Bitte in allen Papierbilder-Sparten auch die digitalen Bilddaten mitsenden!!!

Dateinamen: z.B.: M_4711_03_2_Günther Unmuster_Bäumchen.jpg.

Beschriftungen, Logos, Namen oder … dürfen in keiner Sparte auf der Vorderseite oder in der digitalen Präsentation sichtbar sein.

  • Wettbewerbssparte D (Digital):
    In dieser Sparte können Digitale-Bilder auf CD, USB-Stick oder übers Internet abgegeben werden. Bilddaten im Format JPG in RGB ohne Ebenen, Masken und sonstigen Verarbeitungsrückständen. 
    Mit einer Auflösung von mindestens 3000 Pixel an der längsten Seite des Bildes. Wenn eine kleinere Auflösung vorliegt bitte nicht interpolieren sondern in der vorhandenen Auflösung belassen.
    Dateinamen: PLZ_Laufendenummer_Bildnummer_Vor- und Zunamen_Bildtitel z.B.: 4711_03_2_Günther Unmuster_Bäumchen.jpg. Klubsendungen sind erwünscht!
  • Wettbewerbssparten M und C (Papierbilder):
    Das Grundformat der Papierbilder muss 30x40 cm (+/- 0 cm, wird sonst nicht ausgestellt) betragen. Kleinere Bilder sind auf einem Bildträger (Fotokartonstärke, Format 30x40 cm) aufzuziehen, bzw. Passepartout zu montieren.
    Nicht fachgerecht montierte Bilder, dies sind solche, die sich von ihrem Karton bzw. Passepartout lösen, müssen ausgeschieden werden.

 

Wettbewerbssparte K (Kollektionen):

  • Eine Kollektion besteht aus 4 Bildern (M oder C) im Format 30x40 cm oder 4 Bildträgern im Format 30x40 cm, auf denen nur ein Foto ausbelichtet oder montiert sein darf. 
    Die Arbeit wird als eine Einheit (4 Bilder bzw. Bildträger) der Jury vorgelegt.
    Die nummerierten Bilder oder Bildträger der Kollektion werden in der Reihenfolge von 1 bis 4 nebeneinander der Jury gezeigt.

 

4. Einsendung & Rücksendung:

Letzter Einsendetermin: 15. März 2017 (Datum des Poststempels)

 

Einsendeadresse: Für die Wettbewerbsbilder, Digitale-Werke, Dias und Nennformulare:

Naturfreunde Österreich, Viktoriagasse 6, 1150 Wien

 

 

Die kompletten Ausschreibungsunterlagen findest du im grünen Kasten, rechts, zum Downloaden!

 

Sonderthema: "Metalle“ - alles mit & rund ums Metall
15

Mi., 15.03.2017

Letzter Einsendetermin! (Datum des Poststempels)

Kontakt

Naturfreunde Fotogruppen

Downloads

ANZEIGE