Leopold Happisch Haus

Besuchen Sie unser komplett modernisiertes Leopold-Happisch-Haus im Tennengebirge auf 1.925m.

Lage: auf dem Windischriedel (Tennengebirge)

Informationen zum Happischhaus: Belegungskalender, Preise, Hüttenordnung usw... unter

 

http://www.salzburg.naturfreunde.at/service/leopold-happisch-haus/leopold-happisch-haus/

Sehenswürdigkeiten: Eisriesenwelt Werfen

Zugänge:
Stegenwald: (auf Salzachbundesstr. 159 über Golling - Paß Lueg oder von Salzburg kommend auf A10 Ausfahrt Stegenwald) Gasthof Stegenwald unter der Autobahn durch über Grünwaldalm zur Steinernen Stiege - vorderes Pitschenbergtal vorbei am See; Steig 220, ca 4 - 5 Std. 1400 Höhenmeter
Werfen: Bergstation Seilbahn Eisriesenwelt, Dr. Friedrich-Ödl-Haus, seilversicherter Steig durch die Wand zum Hochkogeltief - Übergang in 2300 m - 300 Höhenmeter Abstieg zum Haus (Aufstieg ausgesetzt), Steig 212, ca. 3 Std.

Markierte Wege:
Weg 212 - Happisch Haus - Schatzlhütte - Ober-/Unterscheffau - 6 Std.
Wege 213 und 230 - Happisch Haus - Edelweißerhütte - Werfenerhütte - 3,5 Std.
Tennengebirgsüberschreitungen

Besteigungen:
Tennengebirgsüberschreitungen:
Leopold-Happischhaus - Streitmandlscharte - Edelweisserhütte - Werfnerhütte
Leopold-Happischhaus - Wengerscharte - Bleikogel - Laufenerhütte
Leopold-Happischhaus - Wengerscharte - Tauernscharte - Heinrich-Hacklhaus
Traditionelle Kletterrouten zb. Knallstein, Hochkogel

Skitouren:

Je nach Schneelage und Witterungsverhältnisse Hütte auf Anfrage geöffnet!
Tiroler Kopf, Hochkogel, Hühnerkral, Hochpfeiler, Raucheck, Streitmandl, Wieselsteine, Knallstein.
Karten- und Literaturtipps:ÖK-Karten 94, 95, 125; alle Maßstab 1:50.000
Clemens M. Hutter: "Schitouren in und um Salzburg" Verlag Pustet, 3. Auflage, Salzburg 2000
Norbert Asen: "Schitourenerlebnis zwischen Dachstein und Kitzbühler Alpen", NP-Verlag St. Pölten 2001

 

 

Tennengebirge

Kontakt

Naturfreunde SALZBURG
ANZEIGE