salzburg.naturfreunde.at

Veranstaltung auf der Rauchenbühelhütte zum Thema "Wandern mit Kindern"

„Richtig Wandern mit Babys und Kindern“

 

Unter diesem Motto führten die Naturfreunde Salzburg am vergangenen Sonntag, den 22. April eine Informationsveranstaltung auf der Rauchenbühel Hütte am Gaisberg durch. Der Ansturm und das Interesse der Eltern waren riesengroß.

 

"Wandern liegt voll im Trend und ist auch mit Babys und Kindern ein wunderbares Hobby", sagt Sophia Burtscher, Vorsitzende der Naturfreunde Salzburg, Mutter von zwei kleinen Buben und Pächterin der Rauchenbühel Hütte. Viele begeisterte Eltern nutzten daher die Gelegenheit und besuchten mit ihren Sprösslingen das Naturfreundehaus am Gaisberg. Dort informierten sie sich bei bestem Sommerwetter bei den Vorträgen der anwesenden Fachleute.

 

Fachleute gaben ihr Wissen preis

Hannes Erlac, ausgebildeter Wanderführer der Naturfreunde, ging in einem amüsanten Dialog mit seinem Sohn auf das Thema „Wie motiviere ich mein Kind zum Wandern?“ ein und verriet hilfreiche Tricks.

 

Notarzt Mathias Opperer frischte bei den Anwesenden das Wissen über die Erste Hilfe auf und erklärte das korrekte Verhalten bei kleineren Verletzungen und Insektenstichen.

 

Raffaela Gerlach, diplomierte Trageberaterin, zeigte das richtige Tragen der Kinder im Tuch und stellte zahlreiche mitgebrachte Bucklkrax'n individuell auf die Größen und Maße der Tragenden ein.

 

Elisabeth Göllner-Kampel, Autorin zahlreicher Kinderwanderführer beim Wandaverlag, verriet die interessantesten Ausflugsziele und Touren im Großraum Salzburg, die für Kinderwägen und KraxnträgerInnen besonders geeignet sind.

 

Dass dafür auch zahlreiche Naturfreundehütten in Frage kommen freute insbesondere Helmut Schwarzenberger, Geschäftsführer der Naturfreunde Salzburg.

Schwarzenberger war über die große Anzahl der interessierten Familien erfreut und zog ein zufriedenes Resümee: "Die zahlreichen positiven Rückmeldungen und 'Aha-Erlebnisse' der Eltern bestätigen uns, dass Veranstaltungen dieser Art sehr gut angenommen werden und für die Eltern hilfreich sind. Die umfangreichen Angebote der Naturfreunde und der große Erfahrungsschatz unserer Instruktoren ergeben zusammen wichtiges Know-How für das aktive Leben in der Natur - vor allem mit Kindern."

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------           

 

 

Weitere Informationen
Mitglied Werden
ANZEIGE
Loading
Angebotssuche